Neues

Neu im Normenpool Futtermittel

  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Nachweis, Zählung und Serotypisierung von Salmonellen - Teil 1: Nachweis von Salmonella spp. (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN ISO 6579-1, Ausgabe Juli 2017)
    Untersuchungsparameter: Salmonella spp., Salmonellen
    Verfahrensprinzipien: Nachweis Zählung Serotypisierung
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von T-2- und HT-2-Toxinen, Deoxynivalenol und Zearalenon in Einzelfuttermitteln und Mischfuttermitteln mittels LC-MS (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 16877, Ausgabe März 2017)
    Untersuchungsparameter: Deoxynivalenol, T-2- und HT-2-Toxinen, Zearalenon
    Verfahrensprinzipien: LC-MS
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 17050, Ausgabe November 2017)
    Untersuchungsparameter: Iod
    Verfahrensprinzipien: ICP-MS
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Spurenelementen, Schwermetallen und anderen Elementen in Futtermitteln mittels ICP-MS (Multimethode) (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 17053, Ausgabe März 2018)
    Untersuchungsparameter: Spurenelemente Schwermetalle andere Elemente
    Verfahrensprinzipien: ICP-MS
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung chlorierter Kohlenwasserstoffe (CKW), ausgewählter Einzelkomponenten der polychlorierten Biphenyle (PCB) und der Toxaphene in Futtermitteln mittels Kapillargaschromatographie (Kurzfassung der VDLUFA-Methode 3.3.2.2 MB VII)
    Untersuchungsparameter: Toxaphene, ausgewählte Einzelkomponenten der polychlorierten Biphenyle (PCB), chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW)
    Verfahrensprinzipien: Kapillargaschromatographie
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Hydroxymethylfurfural (HMF) in Bienenfutter (Kurzfassung der VDLUFA-Methode 3.3.8.1 MB VII)
    Untersuchungsparameter: Hydroxymethylfurfural (HMF)

Aktualisiert im Normenpool Futtermittel

  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Bestimmung der Gehalte an Dioxinen und polychlorierten Biphenylen in Futtermitteln - Verordnung (EU) 2017/771 der Kommission vom 03. Mai 2017 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 152/2009 (ABl. EG L 115/22 vom 04.05.2017)
    Untersuchungsparameter: Dioxin, Dioxine polychlorierte Biphenyle, Dioxinähnliche PCBs
    Verfahrensprinzipien: Anforderungen an die Probenahme- und Analyseverfahren
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Cobalt, Molybdän und Blei in Futtermitteln mittels ICP-AES (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15510, Ausgabe Oktober 2017)
    Untersuchungsparameter: Blei, Calcium, Cobalt, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdaen, Natrium, Phosphor, Zink
    Verfahrensprinzipien: ICP-AES
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Multiverfahren zur Bestimmung von Pestizidrückständen mit GC und LC nach Acetonitril-Extraktion/Verteilung und Reinigung mit dispersiver SPE in pflanzlichen Lebensmitteln - Modulares QuEChERS-Verfahren (Übernahme der amtlichen Methode L 00.00-115, Oktober 2018, Band I (Lebensmittel) der Amtlichen Sammlung)
    Untersuchungsparameter: Pestizidrückstände
    Verfahrensprinzipien: GC und LC nach Acetonitril-Extraktion Modulares QuEChERS-Verfahren
  • Information: Hinweisblatt "Zurückgezogen"
    Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Bestimmung von extrahierbarem Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS (Kurzfassung der VDLUFA-Methode 11.7.1 "Bestimmung von extrahierbarem Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS")
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Cadmium und Blei in Futtermitteln mittels Graphitrohrofen-Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS) nach Druckaufschluss (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15550, Ausgabe Oktober 2017)
    Untersuchungsparameter: Blei, Cadmium
    Verfahrensprinzipien: Graphitrohrofen-Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS)
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Schwefel, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan und Cobalt in Futtermitteln nach Druckaufschluss mittels ICP-AES (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15621, Ausgabe Oktober 2017)
    Untersuchungsparameter: Calcium, Cobalt, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Natrium, Phosphor, Schwefel, Zink
    Verfahrensprinzipien: ICP-AES

Nicht mehr im Normenpool Futtermittel enthalten

  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung des Gehaltes an Dioxinen (PCDD/PCDF) und dioxinähnlichen PCB in Futtermitteln - Anhang der Verordnung (EU) Nr. 278/2012 der Kommission vom 28. März 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 152/2009 hinsichtlich der Bestimmung der Gehalte an Dioxinen und polychlorierten Biphenylen (ABl. EG L 91/8 vom 29.03.2012)
    Untersuchungsparameter: Dioxin, Dioxinähnliche PCBs
    Verfahrensprinzipien: Anforderungen an die Probenahme- und Analyseverfahren
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung der Gehalte an Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Cobalt, Molybdän, Arsen, Blei und Cadmium in Futtermitteln mittels ICP-AES (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15510, Ausgabe Oktober 2007)
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Multimethode zur Bestimmung von Pflanzenschutzmittelrückständen in Futtermitteln mittels GC-MS(/MS) oder LC-MS/MS nach Acetonitril-Extraktion/Verteilung und Aufreinigung mittels dispersiver SPE (QuEChERS) (Übernahme der amtlichen Methode L 00.00-115, Dezember 2007, Band I (Lebensmittel) der Amtlichen Sammlung)
    Untersuchungsparameter: Pflanzenschutzmittel, Pflanzenschutzmittelrückstände
    Verfahrensprinzipien: GC-MS/MS LC-MS/MS
  • Information: Kurzversion VDLUFA
    Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von extrahierbarem Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS (Kurzfassung der VDLUFA-Methode 11.7.1 "Bestimmung von extrahierbarem Iod in Futtermitteln mittels ICP-MS")
    Untersuchungsparameter: Jod, Jodid, extrahierbares Iod
    Verfahrensprinzipien: ICP-MS
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Cadmium und Blei in Futtermitteln mittels Graphitrohrofen-Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS) nach Druckaufschluss (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15550, Ausgabe Dezember 2007)
    Untersuchungsparameter: Blei, Cadminum
    Verfahrensprinzipien: Graphitrohrofen-Atomabsorptionsspektrometrie nach Druckaufschluss
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Futtermitteln - Bestimmung von Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Schwefel, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan und Kobalt in Futtermitteln mittels ICP-AES nach Druckaufschluss (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 15621, Ausgabe April 2012)
    Untersuchungsparameter: Calcium, Eisen, Kalium, Kobalt, Kupfer, Magnesium, Mangan, Natrium, Phosphor, Schwefel, Zink
    Verfahrensprinzipien: ICP-AES nach Druckaufschluss