Historische Dokumente

  • Titel (deutsch): Untersuchung von Bedarfsgegenständen - Stecker, die durch Teile des Körpers gestochen werden - Referenzprüfverfahren zur Bestimmung des Nickelgehalts durch Atomabsorptionsspektrometrie (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN EN 1810, Ausgabe August 1998)
    Untersuchungsparameter: Nickel
    Verfahrensprinzipien: AAS
  • Titel (deutsch): Bestimmung des von Bedarfsgegenständen in Lebensmittel übergegangenen Vinylchlorids
    Untersuchungsparameter: Vinylchlorld
    Verfahrensprinzipien: GC
  • Titel (deutsch): Bestimmung des von Bedarfsgegenständen in Lebensmittel übergegangenen Vinylchlorids; Berichtigung
    Untersuchungsparameter: Vinylchlorld
    Verfahrensprinzipien: GC
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Verfahren zur Probenahme für die amtliche Kontrolle des Gehalts an Blei, Cadmium, Quecksilber und 3-MCPD in bestimmten Lebensmitteln - Anhang I der Richtlinie der Kommission vom 8. März 2001 zur Festlegung von Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle auf Einhaltung der Höchstgehalte für Blei, Cadmium, Quecksilber und 3-MCPD in Lebensmitteln (2001/22/EG) (ABl. EG Nr. L 77/16 vom 16.3.2001)
    Untersuchungsparameter: 3-MCPD, Blei, Cadmium, Probenahme, Quecksilber
    Verfahrensprinzipien: Probenahme
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Probenvorbereitung und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle von Lebensmitteln auf Einhaltung des Gehalts an Blei, Cadmium, Quecksilber und 3-MCPD in bestimmten Lebensmitteln - Anhang II der Richtlinie der Kommission vom 8. März 2001 zur Festlegung von Probenahmeverfahren und Analysemethoden für die amtliche Kontrolle auf Einhaltung der Höchstgehalte für Blei, Cadmium, Quecksilber und 3-MCPD in Lebensmitteln (2001/22/EG) (ABl. EG Nr. L 77/16 vom 16.3.2001)
    Untersuchungsparameter: 3-MCPD, Blei, Cadmium, Probenvorbereitung, Quecksilber
    Verfahrensprinzipien: Angabe allgemeiner Anforderungen und spezifischer Leistungskriterien
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Probenahmeverfahren für die amtliche Kontrolle der Dioxingehalte (PCDD/PCDF) sowie zur Bestimmung dioxinähnlicher PCB in bestimmten Lebensmitteln - Anhang I der Richtlinie der Kommission vom 30. Juli 2002 zur Festlegung der Probenahme- und Untersuchungsverfahren für die amtliche Kontrolle von Dioxinen sowie zur Bestimmung von dioxinähnlichen PCB in Lebensmitteln (2002/69/EG) (ABl. EG Nr. L 209/7 vom 6.8.2002) (berichtigt laut ABl. EG Nr. L 252/40 vom 20.9.2002 sowie ABI. EG Nr. L 113/18 vom 20.4.2004)
    Untersuchungsparameter: Dioxine, Furane, PCB, PCDD, PCDF, Probenahme, Probenahmeverfahren, Stichprobenumfang
    Verfahrensprinzipien: Hinweise zu Probenahmeverfahren und Stichprobenumfang
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Probenvorbereitung und Anforderungen an Untersuchungsverfahren zur amtlichen Kontrolle des Gehalts an Dioxinen (PCDD/PCDF) und zur Bestimmung von dioxinähnlichen PCB in bestimmten Lebensmitteln - Anhang II der Richtlinie der Kommission vom 30. Juli 2002 zur Festlegung der Probenahme- und Untersuchungsverfahren für die amtliche Kontrolle von Dioxinen sowie zur Bestimmung von dioxinähnlichen PCB in Lebensmitteln (2002/69/EG) (ABl. EG Nr. L 209/10 vom 6.8.2002) (berichtigt laut ABl. EG Nr. L 252/40 vom 20.9.2002 sowie ABI. EG Nr. L 113/18 vom 20.4.2004)
    Untersuchungsparameter: Dioxine, Furane, PCB, PCDD, PCDF, Probenvorbereitung, Präzision
    Verfahrensprinzipien: Kriterien für Prüfverfahren
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmittel - Bestimmung von Vitamin C mit HPLC (Übernahme der gleichnamigen deutschen Norm DIN EN 14130, Ausgabe September 2003)
    Untersuchungsparameter: Ascorbinsäure, Vitamin C
    Verfahrensprinzipien: HPLC
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln - Sensorische Prüfverfahren - Intensitätsprüfung (Übernahme der gleichnamigen Norm DIN 10966, Ausgabe Dezember 1997)
    Untersuchungsparameter: Sensorik
    Verfahrensprinzipien: Intensitätsprüfung
  • Titel (deutsch): Untersuchung von Lebensmitteln; Bestimmung des Pyruvatgehalts von Milch; Referenzverfahren
    Untersuchungsparameter: Pyruvat
    Verfahrensprinzipien: Enzymatisches Verfahren(Referenzverfahren)